Finanzen & Vorsorge

Was sich 2023 bei den Themen Finanzen & Vorsorge ändert!
13. Januar 2023

Was sich 2023 ändert – Teil 2: Finanzen und Vorsorge

In 2023 gibt es einige Änderungen im Bereich Finanzen & Vorsorge! Wir informieren über die wichtigsten Infos im neuen Blog-Artikel.

  • Text : Marketing der ALH Gruppe
  • Lesedauer : 5 Minuten

Finanzen und Vorsorge: was sich 2023 ändert

Inflation, Zinswende und eine sich stark ändernde Kaufkraft – im Bereich Finanzen & Vorsorge erwarten uns viele positive Neuerungen und erhebliche finanzielle Erleichterungen. Von Preisbremsen für Energie bis hin zu mehr Kindergeld von 250 Euro pro Kind hat der Gesetzgeber einige Maßnahmen für 2023 auf den Weg gebracht.

Weitere Informationen zum Thema „Finanzen“ finden Sie bei der Verbraucherzentrale.

„Was sich 2023 ändert!“

Nicht nur im Bereich Finanzen & Vorsorge wird sich 2023 einiges ändern. Erfahren Sie in folgenden Artikeln mehr zu den Themen Gesundheit, Lifestyle, Mobilität und Arbeitswelt.

Facebook share Twitter share E-mail share Xing share Linked IN Whatsapp share SMS share
Green background

Auch interessant

Finanzen & Vorsorge

2,00 % p.a.

Größere Geldbeträge parken – die Alternative zum Tagesgeld

Ihnen steht eine größere Summe zur Verfügung? Dann ist es für Sie im Augenblick nicht leicht, Geldbeträge gut und sicher anzulegen. In Zeiten...

Weiterlesen

Finanzen & Vorsorge

Rauchmelder wird von Mann angebracht

Damit ein Brand nicht in den Ruin führt

Es gibt zahlreiche Ursachen, von einer ungünstig platzierten Kerze bis hin zu einem Defekt eines Elektrogeräts, die zu einem Wohnungs- oder...

Weiterlesen

Finanzen & Vorsorge

Junger Mann liest auf Tablet

Invest-Report der Alte Leipziger 01/2023

Guter Jahresauftakt an den Börsen! Der deutsche Aktienmarkt legte seit Jahresbeginn auf zeitweise 14.500 Zähler zu. Nachlassende Zinssorgen infolge...

Weiterlesen