Lifestyle

15. Januar 2024

Top Absicherung für Hundehalter im Winter

Gerade in der dunklen Jahreszeit haben Hundebesitzer einige Ängste und Sorgen, gegen die Sie sich mit der richtigen Absicherung – nicht nur gegen Ansprüche Dritter – finanziell absichern können.

  • Text : Marketing der ALH Gruppe
  • Lesedauer : 1 Minute

Die Alte Leipziger Hundehalterhaftpflicht hält besondere Leistungen für Hundehalter bereithält, obwohl eine Haftpflichtversicherung ja normalerweise nur den „Gegner“ – also wenn Ihr Hund eine andere Person schädigt – entschädigt…

Beispiele für Leistungen, auf die Sie zählen können.

  • Sie haben einen Skiunfall

    Im Skiurlaub haben Sie sich das Schlüsselbein gebrochen. Nach der Operation im Krankenhaus steht noch die Reha an. Ihren Hund können Sie in dieser Zeit nicht versorgen.

    Leistung: Die Alte Leipziger übernimmt für diese Zeit die Tierpensionskosten bis 3.000 € im classic- und 5.000 € im comfort-Schutz.

  • Ihr Hund läuft weg

    Im Winter ist es beim Gassi-Gehen morgens und abends dunkel. Auf dem Feld gönnen Sie Ihrem Vierbeiner trotzdem etwas Freiheit und leint ihn ab. Ihr Hund wittert eine Spur und ist trotz Leuchthalsband und Rufen für Sie nicht mehr zu finden. Die Nacht und Kälte droht und Sie wendet sich an eine geeignete Tierschutzorganisation, die Polizei, einen Förster oder ähnliches, die dann bei der Suche bzw. dem Einfangen helfen.

    Leistung: Die Alte Leipziger übernimmt die Kosten für die eingeleiteten nachvollziehbaren Maßnahmen für das Wiedereinfangen entlaufener mitversicherter Tiere bis 5.000 € im classic- und 10.000 € im comfort-Schutz.

  • Ihr Hund frisst einen Giftköder

    Ihr Hund frisst im Dunklen irgendetwas, während er durch den Schnee tollt. Die Rückstände, die Sie mit der Taschenlampe sehen, lassen vermuten, dass es ein ausgelegter Giftköder gewesen sein könnte. Voller Panik fahren Sie zum Tierarzt, der Ihren Hund gerade noch retten kann.

    Leistung: Die Alte Leiziger übernimmt die Tierarztkosten, wenn Ihr Hund nachweislich durch einen Giftköder vergiftet wurde bis 3.000 € im classic- und 5.000 € im comfort-Schutz.

     

Die üblichen Schäden sind natürlich auch versichert.

  • Im Urlaub: Teppich der Ferienwohnung ist ruiniert
  • Besuch bei Freunden: Hund kaut auf Schuhen herum
  • Im Straßenverkehr: Hund büxt aus und verursacht einen Unfall
  • Unterwegs: Hund beißt eine Passantin
  • Im Restaurant: Zieht Tischdecke vom gedeckten Tisch

Interessant?

Information:

In Deutschland ist auf Länderebenen geregelt, ob eine Hundehalter-Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben ist.

Facebook share Twitter share E-mail share Xing share Linked IN Whatsapp share SMS share

Mehr zum Thema

Green background

Auch interessant

Lifestyle

Mutter herzt Tochter

Was ändert sich, wenn Ihr Kind volljährig wird?

Mit dem 18. Geburtstag Ihres Kindes stehen einige Veränderungen an. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über wichtigen Themen, die durch die...

Weiterlesen

Lifestyle

Frau am Wasserhahn

Wissenswertes über den Wasser­fuß­abdruck

Warum es wichtig ist, virtuelles Wasser bei der Herstellung von Lebensmitteln einzusparen und den eigenen Wasserfußabdruck zu kennen.

Weiterlesen

Lifestyle

Vater und Sohn pflanzen Baum im Wald

ALH goes green

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das uns alle angeht. Hier und jetzt. Deshalb übernehmen auch wir als Versicherungsunternehmen Verantwortung.

Weiterlesen