Finanzen & Vorsorge

Fröhliche Frau beim Umzug
18. November 2017

Spezielle Versicherungsangebote für Singles

Wer als Single nach einem passenden Versicherungsschutz für sich sucht, kann mit der richtigen Tarifwahl auch Prämien sparen.

  • Text : Marketing der ALH Gruppe
  • Lesedauer : 2 Minuten

 Viele Versicherer bieten nicht nur für Ehepaare und Familien, sondern auch für Singles spezielle Tarife mit vergünstigten Prämien an.

Über 41 Prozent der Haushalte in Deutschland sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes Singlehaushalte – Tendenz steigend. Die meisten Singles müssen für sich alleine aufkommen und zum Beispiel auch für das Alter oder für Krisensituationen wie Krankheit oder Pflege selbst vorsorgen. Viele Versicherer bieten jedoch eine finanzielle Entlastung durch günstige Singletarife.

Günstigere Prämien

Solche speziellen Versicherungsangebote für Singles gibt es meistens in den Versicherungssparten Privathaftpflicht-, Rechtsschutz-, Kfz- oder Auslandsreise-Krankenversicherung.

Normalerweise ist nämlich der Leistungsumfang für diese Versicherungsarten auf einen Mehrpersonenhaushalt abgestimmt, das heißt, die Familienmitglieder wie der Ehepartner oder die minderjährigen Kinder des Versicherungsnehmers sind ebenfalls über die Police versichert.

Bei Singles, die alleine leben, ist das Risiko eines Schadens oder der Eintritt eines Versicherungsfalles für den Versicherer jedoch kleiner, da im Gegensatz zu einem Ehepaar oder einer Familie hier nur eine Person abzusichern ist. Daher können auch die Prämien für eine Singlepolice, bei der nur der Versicherungskunde (Versicherungsnehmer) Versicherungsschutz hat, günstiger angeboten werden.

Auch bei der ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE gibt es spezielle Tarife für Singles. Von Haftpflicht über Rechtschutz bis zur Kfz-Versicherung – weitere Infos bekommen Sie mit Klick auf das Wunsch-Produkt. Oder Sie berechnen gleich Ihre Versicherung mit den praktischen Endkundenrechnern.

Plötzlich zu zweit oder zu dritt

Wichtig: In manchen Singlepolicen ist der Versicherungsschutz ausdrücklich auf den Versicherungsnehmer, also auf eine Person beschränkt.

Bei solchen Singletarifen, wie sie insbesondere in der Privathaftpflicht- oder Rechtsschutz-Versicherung angeboten werden, sind im Vergleich zu einem Normaltarif die minderjährigen Kinder oder der Ehe- oder Lebenspartner nicht abgesichert. Hat man eine solche Police abgeschlossen und ändern sich später die Lebensumstände, das heißt, möchte man mit einem Partner zusammenziehen und/oder bekommt ein Kind, ist es wichtig, dass eine solche Police entsprechend angepasst wird.

Die meisten Singlepolicen können gegen einen kleinen Aufpreis auf einen Normaltarif umgestellt werden, damit auch der Lebens- oder Ehepartner und/oder das Kind über den Versicherungsvertrag abgesichert ist. Ob tatsächlich ein angebotener Singletarif sinnvoll und unter Berücksichtigung des gebotenen Versicherungsumfangs tatsächlich auch günstiger ist als bei anderen Versicherern der Normaltarif, kann bei einem Beratungsgespräch mit dem Versicherungsexperten geklärt werden.

Facebook share Twitter share E-mail share Xing share Linked IN Whatsapp share SMS share

Mehr zum Thema

Green background

Auch interessant

Finanzen & Vorsorge

Paar mit Laptop auf Couch

Modernisieren – damit Ihr Heim ein Wohlfühl-Ort bleibt oder wird

Wenn Ihr Eigenheim „mit den Jahren in die Jahre kommt“ müssen Sie investieren, um den Wohnkomfort zu erhalten oder zu verbessern. 90% aller...

Weiterlesen

Finanzen & Vorsorge

Mutter kuschelt mit Kindern unter der Decke

Alternative Heizungen – Wärme durch Strom, Sonne, Holz und mehr

Alternative Heizungen gewinnen immer mehr an Bedeutung. Gründe dafür sind die Ölpreissteigerung und viele Probleme rund um das Thema Gas. Die...

Weiterlesen

Finanzen & Vorsorge

Wärmepumpe am Haus

Die Wärmepumpe – für ein nachhaltigeres Zuhause

Immer mehr Menschen suchen nachhaltige Methoden, ihre vier Wände zu heizen. Neben der klassischen Öl- oder Gasheizung haben sich Wärmepumpen...

Weiterlesen