Finanzen & Vorsorge

Pärchen liest auf dem Tablet
15. Dezember 2022

Invest-Report der Alte Leipziger 12/2022

Die erstmalig niedriger als erwartete US-Inflation hat die seit einigen Wochen laufende Aktienmarktrallye zusätzlich befeuert. Treiber der positiven Entwicklung an den Märkten waren fallende Anleiherenditen, ein gegenüber dem Euro schwächerer US-Dollar und die niedrige Aktienpositionierung vieler Anleger.

  • Text : Marketing der ALH Gruppe
  • Lesedauer : 1 Minute

Besonders Tech-Aktien haben profitiert, die teilweise um mehr als 20 % zulegten. China-Hoffnungen und der Aufbau von Aktien durch Trendfolgestrategien infolge des besseren Momentums und fallender Volatilität verstärkten den Kursanstieg.

Inwieweit sich die Jahresendrallye fortsetzen kann, hängt insbesondere von der Inflationsentwicklung und der Reaktion der US-Notenbank Fed darauf Mitte Dezember ab. Entscheidend für die mittelfristige Richtung der Märkte dürfte vor allem die Entwicklung der Unternehmensgewinne sein. Diese haben sich im laufenden Jahr besser als erwartet entwickelt. Im kommenden Jahr bleiben die Aktienmärkte volatil, sollten im Trend jedoch zulegen können.

Die Renditen sicherer Staatsanleihen kamen nach der niedriger als erwarteten US-Inflation in den vergangenen Wochen merklich zurück. Der Markt hofft auf eine baldige Wende der restriktiven Zinspolitik der globalen Zentralbanken. So preist er derzeit für Dezember für die Fed und die EZB eine Zinsanhebung von nur noch 50 Basispunkten ein.

Hoffnung auf eine Wende brachte auch das Protokoll der November-Sitzung der Fed. Hier hielt eine „beträchtliche Mehrheit“ der Mitglieder eine Verlangsamung der Erhöhungen als „bald angemessen“. 2023 sollten die Anleihemärkte eine ruhigere Gangart einleiten und sich erholen können. Mehr dazu im aktuellen Invest-Report.

Lesen Sie mehr im aktuellen Invest-Report.

Facebook share Twitter share E-mail share Xing share Linked IN Whatsapp share SMS share

Mehr zum Thema

Green background

Auch interessant

Finanzen & Vorsorge

Invest Report Juni

Invest-Report der Alte Leipziger 06/2024

Die Aktienmärkte befinden sich per Saldo weiterhin im Aufschwung und die wichtigsten Volkswirtschaften auf ihrem wenig dynamischen Wachstumspfad....

Weiterlesen

Finanzen & Vorsorge

Schulstart - Eltern freuen sich auf ihr Kind

Versicherungen zum Schulstart – finanzielle Sicherheit für Kinder

Der Schulstart ist ein großer Meilenstein im Leben eines Kindes und bringt viele Veränderungen mit sich. Erfahren Sie, welche Versicherungen dem...

Weiterlesen

Finanzen & Vorsorge

Leben Umstellungsoption

Der Rechnungszins steigt – was bedeutet das für Versicherungen?

Vielleicht haben Sie es in den Medien verfolgt: Der Höchstrechnungszins steigt voraussichtlich 2025 von 0,25 % auf 1,0 %. Wenn Sie vorhaben, eine...

Weiterlesen