Lifestyle

Vater und Sohn pflanzen Baum im Wald
19. Januar 2022

ALH goes green

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das uns alle angeht. Hier und jetzt. Deshalb übernehmen auch wir als Versicherungsunternehmen Verantwortung.

  • Text : Marketing der ALH Gruppe
  • Lesedauer : 2 Minuten

Unsere Nachhaltigkeits­strategie

Wir haben eine eigene Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt und orientieren uns dabei an den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen, den sogenannten Sustainable Development Goals (SDG).

Dadurch wollen wir:

  • Armut vermeiden

  • Gesundheit und Wohlergehen sicherstellen

  • Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum ermöglichen

  • Maßnahmen zum Klimaschutz entwickeln und umsetzen

Ein konkretes Projekt aus dem Bereich Klimaschutz, das die ALH Gruppe unterstützt, ist Trinkwasserwald e.V.. Der Verein ist deutschlandweit aktiv und kümmert sich um die Wiederaufforstung von brachliegenden Waldflächen – oftmals ehemaligen Nadelwaldmonokulturen – durch Ansiedlung von neuem, jungem Laubmischwald.

Baum pflanzen

Trinkwasserwald für eine grünere Welt?

Pflanze einen Baum und rede darüber – mit dieser abgewandelten Redensart könnte man die Bepflanzungsaktion des Trinkwasserwald e.V. zusammenfassen, die mit tatkräftiger Unterstützung von Mitarbeitern der ALH Gruppe im November 2021 im Oberurseler Forst stattfand. Im Zuge der Weihnachtspendenaktion 2020 erhielt der Verein von der ALH Gruppe eine Spende in Höhe von 10.000 Euro, was ungefähr 1.600 neuen Laubbäumen entspricht. Ein Teil der Bäume wurde direkt vor Ort im Taunus von Mitarbeitern gepflanzt.

In einer weiteren Aktion der Alte Leipziger Bauspar haben mehr als 100 Teilnehmende in Neu-Anspach  500 klimaresistente Bäume – Schwarzkiefern und Stieleichen – gepflanzt.

Mit GreenMod ein grünes Zeichen setzen

Die Alte Leipziger hat kürzlich das Modernisierungsdarlehen „GreenMod“ in den Markt eingeführt, das für energetische Maßnahmen eingesetzt wird.

Ob Stromversorgung durch Photovoltaik, Fassadendämmung oder Ersatz für die alte Ölheizung – die energetische Modernisierung des Eigenheims ist zunehmend Auslöser für die Nachfrage nach unserem Darlehen. Damit unterstützen wir die Reduzierung des CO2-Ausstoßes.

Vorstandsmitglied Dr. Holger Lindner

Das ist der Alte Leipziger Bauspar eine zusätzliche Belohnung wert und zu den 500 gepflanzten Bäumen kommen sicherlich noch viele weitere dazu. Denn jede energetische Modernisierung führt, wenn der Kunde einverstanden ist, zu einer von der Bausparkasse gesponserten Baumpflanzung in Kooperation mit der Initiative „WaldLiebe Neu-Anspach“. Die Vision des Initiators des Pflanz-Events: „Das Pflanzen von Bauspar-Bäumen finde ich sehr gelungen, und es macht Mut, dass wir Klimaziele auch erreichen können.“

Was ist ein Trinkwasserwald und wie schützt er unser Klima?

Wälder bieten eine Sickerfläche für Niederschläge oder jegliche Feuchtigkeit, in die das Wasser langsam eindringt. Jedoch verhalten sich verschiedene Waldarten in Bezug auf die Bildung von Grundwasser sehr unterschiedlich. Die Wasserqualität und der sogenannte Grundwassereintrag sind unter den in Deutschland vorherrschenden Nadelbäumen deutlich geringer als unter Laubbäumen. Das liegt unter anderem daran, dass Nadelbäume auch im Winter ihre Nadeln behalten, wodurch auf dieser Oberfläche Wasser haften bleibt und in die Atmosphäre verdunstet, anstatt zu Boden zu fallen und als Grundwasser zu versickern.

In Laubmischwäldern hingegen sickert deutlich mehr Wasser in den Waldboden: Die Bäume tragen im Winter kein Laub und der Regen fällt direkt auf den Boden. Im Sommer verhindert zudem der schattige Laubwald die Entstehung der schwammartigen Grasflächen. So bildet sich durch Laubwälder mehr neues Grundwasser als im Nadelwald. Auch die Qualität des Grundwassers ist deutlich besser, was mit dem günstigeren Humusaufbau unter Laubwäldern zusammenhängt.

Ein von Trinkwasserwald e.V. entsprechend umgebauter Wald, also vom reinen Nadelwald in einen artenreichen Mischwald gewandelt, sorgt im Bundesmittel pro Hektar und Jahr so für 800.000 Liter mehr verfügbares Grundwasser von hoher Qualität!

Facebook share Twitter share E-mail share Xing share Linked IN Whatsapp share SMS share

Mehr zum Thema

Green background

Auch interessant

Lifestyle

Frau genießt Spaziergang im Herbst

Fühl‘ doch mal!

Geht es darum, eine Sache möglichst sensibel anzugehen, sprechen wir vom notwendigen „Fingerspitzengefühl“. Von Geburt an gehört der Tastsinn...

Weiterlesen

Lifestyle

Frau schaut in Spiegel und lächelt

Ein Gesicht sagt mehr als 1000 Worte

Oft sieht man sieht uns auf den ersten Blick an, wie wir uns fühlen. Und nicht weniger oft, wer wir sind. Oder eben auch nicht sind. Nonverbale...

Weiterlesen

Lifestyle

Frau fährt E-Scooter

Teure Trunkenheits­fahrt mit einem E-Scooter

Wer im Zustand erheblicher Alkoholisierung einen E-Scooter nutzt, muss damit rechnen, dass ihm die Fahrerlaubnis für seinen Pkw entzogen wird und er...

Weiterlesen