Lifestyle

Paar baut Gartenteich
22. März 2022

Gartenteich selber bauen: von der Planung bis zur Versicherung

Ein lebendiger Gartenteich ist etwas Wunderbares. Finden Sie nicht auch? Kaum etwas entspannt so sehr, wie von der Gartenbank aus die Fische und Wasserläufer zu beobachten und dem Plätschern des Bachlaufs zu lauschen – ein Traumprojekt für Selbermacher.

  • Text : Marketing der ALH Gruppe
  • Lesedauer : 2 Minuten

Doch bei der Planung und Umsetzung auf eigene Faust ist einiges zu beachten. Bevor der erste Spatenstich die Rasennarbe aufreißt, gilt es erst einmal, den passenden Standort zu finden – weder zu schattig noch zu sonnig darf es sein. Außerdem müssen Selbermacher sich überlegen, welche Teichart überhaupt für sie infrage kommt: lieber eine kleinere Teichschale oder doch ein großer Gartenteich, für den sich als Untergrund schon aus Kostengründen und Transportgründen eher eine Teichfolie eignet? Vielleicht sogar ein Schwimmteich? Mit Bachlauf, oder ohne? Naturnah oder puristisch? Den eigenen Ideen und Vorstellungen sind hier mit dem passenden Budget kaum Grenzen gesetzt.

Was allerdings die wenigsten Teichplanenden in ihre Überlegungen mit einbeziehen, ist die Frage, wie und ob denn das Wasser im Garten versichert ist. Und warum ein Blick auf die eigenen Policen in diesem Zusammenhang durchaus sinnvoll sein kann. Um den ausreichenden Versicherungsschutz für Schäden am und Gefahren durch den neu geschaffenen Gartenteich abklären zu können, lohnt es sich, noch einmal nachzufragen. Mit einem Anruf bei dem Versicherungsmakler oder der Versicherungsmaklerin Ihres Vertrauens lässt sich schnell feststellen, welche Police für welche Gefahren und Schadenpotenziale rund um das neu geschaffene Refugium aufkommt.

Sinnvolle Versicherungsbausteine für den Gartenteich

Gerade bei schon lang bestehenden Wohngebäudeversicherungen haben neuere Tarife mit Blick auf den Außenbereich oft die Nase vorn: Etwa, wenn Sie aus dem Urlaub zurückkehren und Ihre Teichlandschaft durch einen Ausfall der Bewässerungsanlage versumpft ist und neu bepflanzt werden muss, die Gartenteichpumpe geklaut wird oder Ihr teures Zubehör zu Schaden kommt. Ihre Wohngebäudeversicherung sollte hierfür eine entsprechende Klausel bzw. einen Baustein enthalten, damit Sie im Schadenfall oder bei Diebstahl die Kosten für Ihr Garten- und Teichzubehör zurückerhalten. Ein Blick auf den bestehenden Schutz vor Grundgefahren und weiteren Naturgefahren lohnt sich ebenfalls. Und nicht zuletzt können leider auch durch Verletzung oder Krankheit Kosten im Außenbereich anfallen, etwa wenn Sie während Ihres Krankenstands für die Pflege Ihres Gartenteiches eine Fachfirma beauftragen müssen.

Die Alte Leipziger hat diese und weitere Punkte aufgegriffen und ein Paket extra für Gartenliebhaber geschnürt. Denn mit dem passenden Versicherungsschutz sitzt es sich vielleicht noch etwas entspannter auf der Bank neben der eigenen Wasseroase.

Haben Sie Fragen an uns? Wir beraten Sie gern und wünschen Ihnen gutes Gelingen bei Ihrem Selbermacher-Projekt!

Mann mit Modellhaus

Wohngebäude-Versicherung der Alte Leipziger

Ein Haus ist eine wertvolle Investition und oft Teil der eigenen Altersvorsorge. Umso wichtiger ist der richtige Schutz, denn bei Schäden durch z. B. Feuer oder Leitungswasser und auch durch die Naturgefahren wie Starkregen, Sturm oder Hagel ist es mit ein paar Hundert Euro selten getan. Gut, wenn man den innovativen comfort-Schutz der Alte Leipziger hat, denn dieser bietet Ihnen einzigartige Leistungen.

Mehr erfahren
Facebook share Twitter share E-mail share Xing share Linked IN Whatsapp share SMS share
Green background

Auch interessant

Lifestyle

Frau genießt Spaziergang im Herbst

Fühl‘ doch mal!

Geht es darum, eine Sache möglichst sensibel anzugehen, sprechen wir vom notwendigen „Fingerspitzengefühl“. Von Geburt an gehört der Tastsinn...

Weiterlesen

Lifestyle

Frau schaut in Spiegel und lächelt

Ein Gesicht sagt mehr als 1000 Worte

Oft sieht man sieht uns auf den ersten Blick an, wie wir uns fühlen. Und nicht weniger oft, wer wir sind. Oder eben auch nicht sind. Nonverbale...

Weiterlesen

Lifestyle

Frau fährt E-Scooter

Teure Trunkenheits­fahrt mit einem E-Scooter

Wer im Zustand erheblicher Alkoholisierung einen E-Scooter nutzt, muss damit rechnen, dass ihm die Fahrerlaubnis für seinen Pkw entzogen wird und er...

Weiterlesen